Umbau Erweiterung Coop Hohlstrasse

Zürich

2014

Im „Kollerhof“ konnte der bestehende Coop Lebensmittelladen durch den Wegzug eines anderen Mieters über das gesamte Erdgeschoss erweitert werden. Das Gebäude ist mit einer ausdrucksstarken U-Form im Stil des neuen Bauens erstellt. Der Sockel wird betont durch dunklen Kunststein, die Eingänge springen zurück und sind in Stein gefasst. Neu erfolgt der Kundenfluss vom Eingang an der Langstrasse zum neuen Ausgang an der Hohlstrasse. Das Ladenlayout im EG wurde komplett ausgewechselt, im UG neue Kühl- sowie Elektrotechnikräume eingebaut und im OG der Aufenthaltsraum aufgefrischt. Folgende Ämter waren involviert: Amt für Hochbauten, Feuerpolizei, UGZ, Denkmalpflege. Der Umbau wurde in Rekordzeit vom 1. März bis 9. April 2014 ausgeführt.

 

Ort: Hohlstrasse 35, 8004 Zürich
Auftraggeber: Coop Genossenschaft, Dietikon
Eigentümerin: Stadt Zürich, Liegenschaftsverwaltung
Auftrag: Fassadenumbau, Erweiterung Ladenfläche
Baujahr: 2014