Dachausbau Minervastrasse

Zürich

2013

In das zweite Dachgeschoss des Mansardendaches der Liegenschaft an der Minervastrasse soll eine Wohnung eingebaut werden. Das Wohnflächenpotenzial mit einer Raumhöhe >1.80 (Dachneigung ca. 40°) liegt bei 108 m2. Voraussetzung dafür ist die Erklärung des bestehenden Dachgeschosse zum Vollgeschoss. Ein zentral im Raum stehender Kubus zoniert den bis zu 4m hohen Raum. Zwei Nasszellen, die Küche sowie eine Garderobe finden darin Platz. Die nordseitige Hälfte der Wohnung besteht aus zwei Zimmern mit Terrasse, die andere aus einem grosszügigen Wohn- Essraum mit einer Terrasse Richtung Süden.

Ort: Minervastrasse 128, 8032 Zürich
Auftraggeber: Schmid Immobilien und Treuhand AG, Zürich
Beschaffung: Direktauftrag
Baukosten: CHF 545‘000.-
Status: Projektstudie 2013

Visuals: atelier lim, Dielsdorf