Gesamtsanierung Mehrfamilienhaus

Zürich

2011

Das 1911 erstellte Haus wurde bis dato diverse Male umgebaut. Der jüngste Umbau veränderte das stattliche Stadthaus vor allem in seiner äusseren Erscheinung. Die zurückhaltende Farbgebung und die Wiedermontage von Klappläden verleiht dem Gebäude die gebührende Eleganz. Auch der ansehnliche Zweispänner-Grundriss wurde nur unwesentlich abgeändert. Nebst der Anpassung der Haustechnik an heutige Standards wurden die Nassbereiche und Küchen erneuert und in jeder Wohnung ein zusätzliches Separat-WC eingebaut. Obwohl an den Holzbalkenlagen mittels einem Flächenverbund mit Scheibenwirkung die Erdbebensicherheit verbessert wurde, konnten die vorhandenen Parkett-Böden erhalten werden.

Ort: Mutschellenstrasse 89, 8038 Zürich
Auftraggeber: Schweiz. Rückversicherungs-Gesellschaft AG
Auftrag: Umbau / Renovation von 10 Wohnungen à 3.5 Zimmer
Baukosten: CHF 2‘800‘000.-
Baujahr: 2011 / 2012
Leistungen: Generalplanermandat für 100% Teilleistungen