Wohnüberbauung am Gehrenbach

Oberwil-Lieli

2019 - 2021

Das Mehrfamilienhaus bildet den neuen Auftakt des Unterdorfs in Oberwil-Lieli. Der Neubau ist parallel zur Hauptverkehrsachse und stärkt den Strassenraum. Zur Unterdorfstrasse hin reihen sich die drei einfachen, längsgerichteten Volumen aneinander. Durch die Staffelung in Länge und Höhe wird die kubische Erscheinung dem dörflichen Massstab angepasst. Über den grosszügigen Vorplatz, welcher vor dem Dorfbrunnen aufgespannt wird, wird das Gebäude erschlossen. Das gemeinsame Foyer führt über zwei Treppenhäuser zu den 15 Wohnungen. Sämtliche Wohnungen verfügen über eine grosszügige Gartenterrasse oder einen Balkon mit Orientierung zum Gehrenbach oder zur Abendsonne. Der Wohnungsmix bietet vielfältige Geschoss- und Maisonette-Wohnungen mit 2 1/2 bis 5 1/2 Zimmern. Das versetzte Haus mit Giebeldächern und Holzfassade stellt eine zeitgemässe Umsetzung in der Dorfkernzone dar.

Ort: Unterdorfstrasse, 8966 Oberwil-Lieli
Auftraggeber: W. Schmid AG
Auftrag: Neubau MFH in Dorkernzone
Status: Ausführung 2020-2021
Leistungen: Planungsmandat 60% Teilleistungen SIA

Freiraum: ASP Landschaftsarchitekten AG, Zürich
Visuals: Virtual Design Unit, Zürich

zur Übersicht