Umbau ZKB Regensdorf

Regensdorf

2017 - 2018

Im Rahmen eines anspruchsvolles Terminplans wurde innert 18 Monate der Umbau der ZKB-Filiale in Regensdorf geplant, ausgeführt und wieder in Betrieb gesetzt. Das Gebäude wurde statisch erdbebensicher verstärkt und bank-intern umfassend um- und ausgebaut. Im Bankbereich wie auch im öffentlichen Treppenhaus zu den Büros im Obergeschoss wurde das Gebäude  brandschutztechnisch und behindertengerecht mit neuer Liftanlage nach SIA 500 ausgestattet. Die Bankgrundrisse wurden nach den heutigen Bedürfnissen und Standards der ZKB-Filialen angepasst. Insbesondere wurde der Eingang durch die 24-Stunden-Zone in die Kundenhalle neugestaltet und funktionell aufgewertet. Die neue freundliche Halle zeigt sich nun für die Mitarbeiter und Kunden offen und hell.

Zum Wohlbefinden in der Filiale wurden sämtliche Elektro-, Sanitär- und Lüftungsinstallationen erneuert und mit einem 24 Stunden zugängigem Autosafe sowie neue Bankomaten ausgerüstet.

Ort: 8105 Regensdorf
Auftraggeber: Zürcher Kantonalbank
Beschaffung: Planerwahl
Auftrag: Umbau
Baujahr: Ausführung 2017-2018
Leistungen: Planungsmandat Architektur für 100% Teilleistungen SIA
Projektleitung: Carles Martí
Bauleitung: Thommen Katic AG, 8304 Wallisellen

zur Übersicht